Metalle und Metall-Legierungen

  • Flexibler Einsatz des Wasser-Abrasivstrahls für Werkstoffe und Dicken, die mit den thermischen Verfahren nicht mehr bearbeitbar sind, z.B.
    - Stahl
    - Edelstahl
    - Aluminium
    - Buntmetalle, z.B. Kupfer oder Messing
  • Filigrane Strukturen und dünne Stege
  • Grafitfreie Schnittkanten ohne Wärmebeeinflussung
Metalle und Metallegierungen
 
   

Verbund- und Wabenwerkstoffe

  • Vielfältige Materialkombinationen und Formen. Mit den konventionellen Verfahren können Verbundwerkstoffe oft nur sehr schwer oder gar nicht getrennt werden.
  • Aluminium-Verbundwerkstoffe z.B. Alucobond
  • Durch die Bohreinrichtung (Option) wird bei empfindlichen Laminaten ein Ablösen der Schichten beim Einstechen verhindert.
  • Auch beschichtete Materialien oder Schichtpreßstoffe, z.B. Preßspanplatten oder Leiterplatten können problemlos mit dem Wasser-Abrasivstrahl bearbeitet werden.
Verbund- und Wabenwerkstoffe
 
   

Kunststoffe

  • Hochgenaue Bearbeitung nahezu aller Kunststoffarten
  • Faserverstärkte Kunststoffe
  • Acrylglas
  • Bearbeitung ohne gesundheitsgefährdende Dämpfe oder Gase
  • Weiche Kunststoffe oder Schaumstoffe können mit hoher Geschwindigkeit bis zu einer Dicke von 150 mm teilweise ohne Abrasivmittelzusatz bearbeitet werden.
Kunststoffe
 
   

Glaswerkstoffe

  • Fertigung beliebiger Schneidgeometrien z.B. in
    - Glas
    - Drahtglas
    - Verbund- und Panzerglas
  • Glatte Schnittkanten
  • Glasoberfläche wird nicht zerkratzt
  • Durch den Wasser-Abrasivstrahl können teure, bisher in der Glasindustrie eingesetzte Verfahren ersetzt werden.
Glaswerkstoffe
 
   

Naturmaterialien

  • Natur- und Schichtholz
  • Kork
  • Dünne Werkstoffe, z.B. Dichtungsplatten können mehrlagig geschnitten werden, dadurch ergibt sich eine erhebliche Senkung der Bearbeitungszeit pro Teil.
Naturmaterialien
 
   

Stein und Keramik

  • Gesteine mit homogener und inhomogener Struktur, z.B. Marmor oder Granit
  • Werkstücke bis 100 mm
  • Keramikwerkstoffe
  • Fertigung beliebiger Konturen mit hoher Genauigkeit. Bei der Anfertigung von Musterkombinationen, z.B. bei Fliesen oder Kacheln sind der künstlerischen Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Stein und Keramik